#Google Fonts # #Social Icon Instagram #Social Icon Instagram End

Stockbrot

Für ein ordentliches Stockbrot braucht man

  • Lagerfeuer, mit einer Glut aus kleinen, trockenen Holzscheiten ist am besten
  • frischen, harzfreien Stock
  • Teig nach den Spezialrezepten unseres Chefkneters

Nachdem der Hefeteig fertig gegangen ist, wird dieser in kleinen Portinen als Schlange um ein Stockende gerollt. Und anschließend ohne zu verbrennen am Lagerfeuer gebacken.

Der Teig kann auch wunderbar eingefroren werden!

Hier gibt es unseren wölfischen Stockbrotteig als Download - sowohl in der süßen als auch der salzigen Variante.

zurück zum „A-Z“